Durch Stuttgart laufen und Tel Aviv hören. Die deutsch-israelische KoproduktionEXPLORE VIBRATION lässt die beiden Städten auf besondere Weise in Austausch treten. Die Performer Claudia Senoner und Fabian Chyle und der Künstler und Geophysiker Michael Lazar (ISR) haben sich mit den Vibrationen der beiden Städte auseinandergesetzt und sie in Sound und Bewegung übersetzt.

Eine Reise zu tiefer liegenden Schichten.

Der performative Audio-Walk ist vom 19. Juli bis 15.September verfügbar.

Ein begleitendes Veranstaltungsprogramm mit Workshops, Performances und Vorträgen findet am 19. & 20.07. sowie am 14. / 15.09.2019 statt.